Die Alváris-Gruppe feierte am erweiterten Standort Rankweil ein zweifaches Jubiläum.

19.09.2018

150 Gäste aus vier Ländern erlebten am Freitag, dem 14. September 2018, in den alten und neuen Alváris-Hallen im Kunert Industriepark eine fulminante Jubiläumsfeier. Das Festmotto bringt den Anlass und die Geschichte dahinter auf die Formel: „10 + 10 Jahre / Vom Profil zur Komplettlösung“.

 

Gründungsjahr 1998

Im Detail bekamen die Besucher die beiden Zahlen des Jubiläums von Geschäftsführer und Mitgesellschafter Manfred Filzmaier erläutert.

Die Geschichte der Alváris-Gruppe reicht 20 Jahre zurück bis zur Gründung der „Profile System AG“ in Liechtenstein als Handelsunternehmen, das den Maschinenbau mit Aluminiumprofilen belieferte. Bereits wenige Jahre später wurden die Märkte Deutschland, Tschechien und Österreich unter dem Namen „Alutop“ von eigenständigen Gesellschaften bearbeitet.

 

10 Jahre Alváris

Die zweite Zahl des Jubiläums bezieht sich auf eine Zäsur im Jahr 2008, also genau zur Halbzeit der bisherigen Firmengeschichte: die Umstellung des gesamten Unternehmensauftritts auf die neue Marke „Alváris“ – sichtbares Zeichen eines Eigentümer-, Standort- und Strategiewechsels, der eine bis heute ungebrochene Dynamik ausgelöst hat.

Die beiden neuen Gesellschafter, Manfred Filzmaier und Peter Thurnher, verschoben den Fokus vom Handel mit Stangenware zur Umsetzung anspruchsvoller, kundenspezifischer Lösungen vom Arbeitstisch, Maschinengestell oder Schutzzaun bis zur kompletten Fertigungsstraße.

 

Der vergrößerte Standort

Einen dritten, aktuellen Anlass zum Feiern konnten die Gäste vor Ort besichtigen: die Erweiterung des Headquarters von 3.000 auf 4.500 m2 Betriebsfläche, soeben abgeschlossen nach einer Bauzeit von nur drei Monaten. Die Investition in Höhe von 1,4 Millionen Euro inklusive der neuen Säge- und Bohrautomaten schafft den nötigen Raum für einen Ausbau der Belegschaft am Standort Österreich von derzeit 45 auf bis zu 80 Mitarbeiter.

„Wir investieren, weil wir die eigenen Zahlen ernst nehmen. Seit der Übernahme des Unternehmens konnten wir die Zahl der Mitarbeiter mehr als verdreifachen und den Gruppenumsatz mehr als verfünffachen, und in diesem Stil planen wir weiterzumachen“, so Geschäftsführer Manfred Filzmaier. „Dabei möchte ich herausstreichen, dass Alváris Deutschland und Tschechien genauso intensiv zu dieser Entwicklung beitragen.

 

Das Fest

Als Ausdruck des Zusammenhalts in der Gruppe reisten Gäste aus den Alváris-Werken Suhl (Deutschland) und Ostrava (Tschechien) an, um zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Alváris Österreich und Schweiz zu feiern.

Ab dem frühen Nachmittag des 14. September erlebten die Alváris-Leute und ihre Familien ein Überraschungsprogramm mit Musik und Firmenführungen, Eisdiele und Cafemobil, Snacks und Kuchenstation, Tischfußball und Torwandschießen.

Später am Abend stießen Freunde und Gäste aus Wirtschaft und Politik dazu, darunter Wirtschaftslandesrat Mag. Karlheinz Rüdisser und der Rankweiler Bürgermeister Martin Summer. Moderator und Zauberkünstler Nicolai de Coudres führte durch den Festakt mit Family Dinner, interaktiver Percussionshow und Livemusik. An der Talkrunde beteiligten sich neben Manfred Filzmaier, dem technischen Leiter Franz Füchsl und Verkaufsleiter Helmut Beran auch Geschäftsführer Torsten Riese aus Suhl und Petr Kubíček aus Ostrava – aus dem Publikum kamen aktuelle, ehemalige und mit jüngeren Mitarbeitern auch die zukünftigen Schlüsselkräfte zu Wort.

In der Lounge Bar ließ „The Gang“ das Fest lange nach Mitternacht mit einer Mischung aus Jazz, Pop, Soul und Funk stimmungsvoll ausklingen.

FACTBOX

ALVÁRIS GRUPPE
Mitarbeiteranzahl: 124
Umsatz 2017: 18,2 Mio. €
Geplanter Umsatz 2018: 20 Mio. €
Headquarter:
ALVÁRIS PROFILE SYSTEMS GMBH
Schweizerstraße 96 / Halle 2
A-6830 Rankweil-Brederis
T + 43 (0) 5522 73011
info.at@alvaris.eu
www.alvaris.eu
Unternehmenssitz (Alváris Holding):
Schaan (Liechtenstein)
Produktionsstandorte:
Rankweil-Brederis (Österreich)
Suhl (Deutschland)
Ostrava-Kunčičky (Tschechien)
Marktpräsenz:
Österreich, Deutschland, Tschechien,
Schweiz (Vertriebsgesellschaft),
Italien, Polen, Slowakei, Slowenien,
Griechenland, Irland, Großbritannien,
Dänemark, Belgien, Niederlande